index,follow

Die Arkebusier des Frundsberg Fähnleins

Pulverdampf, Kanonendonner und Schießen mit Handrohren Arkebusen und Kanonen. Das ist die Welt der Arkebusiere des Frundsberg Fähnleins zu Mindelheim.

 

Unsere Gruppe besteht zur Zeit aus 6 Landsknechten. Wir benutzen diverse Handfeuerwaffen und Kanonen aus der Zeit des 15. und 16. Jahrhunderts, die bei nachgestellten Schlachten und auch zum Salutschuß zum Einsatz kommen.


Sämtliche Waffen sind im Eigenbau nach historischen Vorbildern gefertigt und staatlich beschossen, da sie mit Schwarzpulver jedoch ohne Geschoß abgefeuert werden. Regelmäßiges Training sichert den verantwortungsvollen Umgang mit diesen Waffen.

 

Gern geben wir Schützen Auskunft über die Waffen,Handhabung und den Einsatz in jener Zeit.

 

Unsere Waffen:

  • Handrohre (auch Feuerohr oder Tannenbergbüchse)
  • Hakenbüchsen
  • Arkebusen
  • Pfeilbüchse (Feuertopf)