index,follow
Neuer Eintrag
*
*
Bitte rechnen Sie 1 plus 9.
*

Gästebuch

Kommentar von Wegener Thomas | 21-04-2008

Hallo Frundsberger,

eine tolle Seite habt Ihr.
Ich ziehe mein Barett.

Grüße
Thomas

Kommentar von Stefan aus Völs | 31-03-2008

Hallo!

Ich bin der Stefan aus Völs und war beim Kaiser Max Fest in Trient letztes Wochenende und habe dort 3 nette Damen kennegelernt, die sich jetzt hoffentlich angesprochen fühlen. :-) (PS.: ich war der ohne Diplomatenpass).

Hab ja versprochen einen Eintrag auf der Hompage zu machen. Schade, dass man sich Sonntags nicht mehr gesehen hat.
Und das mit dem im Sommer vorbeikommen könnte klappen.


Möcht auch was zur Hompage sagen:
Finde ich sehr schön und übersichtlich aufgebaut und sehr informativ.

Bis....
Stefan

Kommentar von Klaus | 09-03-2008

Lieb´ Vater Jörg´n,

ich glaub ich tu lieber Ding´, wie Du sagst, die meinem Obristen werden g´fallen, sprich, mich üben in des Landsknechts Wesen.
Eine Gartzeit gibt´s nicht, da so manch andrer Herr guten Sold zahlt und für manch´ Kurzweil sorgt.
Sobald jedoch ein Feldzug ansteht ist der Dir ergebene Landsknecht jederzeit zur Stelle.

Gruß Klaus.

Kommentar von Hannes Weber | 10-02-2008

Lieber Knecht Klaus,

mir ist bekannt, dass es nichts schlimmeres für einen Landsknecht gibt, als die Gartzeit.

Es ist leichter sich auf einem Feldzug aus des Kaisers Säckel zu bezahlen lassen, als den Buckel bei einem Bauern krumm zu machen. Also gilt´s die Gartzeit irgendwie zu überstehen. Um meine Brüder und Söhn nicht darben zu lassen, ist es mir ein Anliegen, notwendigen Sold herbei zu schaffen. Egal auf welche Art und Weise.

Also Knecht Klaus gedulde dich in dein Schicksal und dreh Wiastla, schupf Nudla und tue andere Dinge, die deinem Obrist gefallen.

Gruß Hannes