index,follow

Frundsbergfest

Frundsbergfest

Alle drei Jahre feiern die Mindelheimer das Andenken an ein großes Rittergeschlecht, das aus Schwaz in Tirol kommend, 1467 Stadt und Herrschaft Mindelheim übernahm und mehr als hundert Jahre die Geschichte dieses Landstriches im Herzen Schwabens bestimmte.

Frundsbergfest

Das bedeutet vor allem Erinnerung an den Vater der Landsknechte, den kaiserlichen Feldherrn Maximilians I. und Karls V., der hier 1473 auf der Mindelburg zur Welt kam und dort am 20. August 1528 verstarb: Georg von Frundsberg